10. und 11. September "Goldener Herbst"
und "Canucamp am Plansee" 

Für alle Kunden der Saison 2022 und Freunde unserer kleinen Kanuschule möchten wir auch dieses Jahr wieder ein ungezwungenes Treffen für die Paddelsüchtigen

aber auch die Erholungssuchenden vor einer der schönsten Kulissen der Alpenseen

anbieten. Treffpunkt Samstag  10. September ab 10.00 Uhr am Plansee Camping Seespitze Siehe Bilder unten. Kursteilnehmer an Freitag 09.09. um 9.00 Uhr im Gruppenzelt auf dem Campingplatz Nummer 64 ganz unten mit direktem Seezugang. Der Plansee ist ein Kristallklarer Bergsee eingerahmt von hohen Bergen fast ohne Bebauung. Er ist verbunden mit dem Heiterwanger See und hat einen Fjordähnlichen Charakter. Er liegt unmittelbar hinter der Deutschen Grenze ( Ende A7) bei Reutte in Tirol. 

Seespitz.jpg.webp

Quelle: Gemeinde Breitenwang Camping Seespitze

Unser Programm:

Freitag: Ausbildungstag Modul Technik ( Nur Teilnehmer kostenpflichtig)

Canucamp ist kostenfrei  sowie die Teilnahme am Probepaddeln,

den Veranstaltungen mit eigenen Boot und dem Picknick) sowie im Camp.

Kosten entstehen durch Bootmiete. und evtl. Camping, Kauf der Grillsachen und eigenen Getränke, Park oder Besuchergebühren

 

Samstag: ab 9.00 Uhr Frühstück und um ca. 10.oo Uhr an dem See, im Bereich

Kiosk, vor der Brücke. Start zu einer gemeinsamen Fahrt in den Heiterwanger See. Personen ohne eigenes Boot, ( max. 6 Pers) haben die Möglichkeit im Sea-Eagle einem 7 m Großcanadier teilzunehmen oder ein Kajak zu mieten. Ein besonderes Highlight. Unterwegs machen wir ein schönes Picknick wie Ihr das ja von mir schon gewohnt seit. Personen die mit eigenem Boot kommen bitte anmelden wegen dem Picknick. Wer gern allein paddeln möchte und ein Boot für das komplette Wochenende braucht bitte bis spätestens 06. September bei mir melden. 40 €

( Sondertarif Solo Std 5 €  2-er Std 8 € incl. Paddel/ Weste). Rückkehr ca. 

14.00 Uhr. Dananch Pause. Um 15.00 Uhr Treffen am See wer möchte.

Samstag 15.00 Uhr

Kaffee und Kekse und Probepaddeln für jedermann am Badeplatz. Kleiner Flohmarkt. Hier kann jeder gebrauchtes Kaufen/Verkaufen. Ich werde auch ein paar Schnäppchen zusteuern. Bei Interessen an Gebrauchtbooten bitte Liste anfordern. 

Ab 18.00 Uhr

Hock & Ausklang am Grill und ein Test mit unserem Hockerkocher und

Hordentopf. Jeder steuert was bei ( Grill und Getränke) und das kommt auf den großen Tisch uns wir genießen die kulinarischen Schmankerl aus der Region.

Bitte an einen Campingstuhl denken da Sitzgelegenheiten ja bekanntlich immer

zu wenig vorhanden sind. Lager- Gemütlichkeit am See und den lustigen Anekdoten und Erlebnisse der anderen lauschen.  Ab ca.  20.00 Uhr Ich bringe den Beamer mit und dann schauen wir Abends noch Bilder aus 30 Jahren Kanuschulung und Reisen an. Bringt auch gern Bilder auf einem USB Stick mit dann spielen wir die dazu.

Und Ihr könnt Euch den Film darauf mit Heimnehmen.

Kleinigkeiten und Getränke können auch im Kiosk oder in Reutte gekauft oder nachgekauft werden. Da ist ein großer Supermarkt.

Sonntag:

Nach dem Frühstück aufräumen oder danach  um 11.. Uhr noch einmal zu einer Ausfahrt auf dem See starten.

Um 15.00 Uhr könnte ich 2-3 Helfer zum Boote laden gut gebrauchen. 

Ich persönlich werde auch bis noch bis Montag früh bleiben.

Tagesgäste sind natürlich genau so gern gesehen. Bitte habt aber Verständnis 

das wir nicht den ganzen Tag auf dem CP oder der Badewiese sind sondern auch mal auf Tour. Bitte schaut also in der Früh rein wenn Ihr mitfahren wollt oder ab ca 17.oo Uhr wenn wir ins  Camp zurückkommen. Bitte zahlt die 4 € Tagesgebühr für Parken (unten am Strand) und die Platznutzung an der Rezeption.

Ich freue mich auf ein super schönes Wochenende mit Euch und netten Gespächen

Elisabeth, Pinky und Frank

DSCN0706.JPG
DSCI6351.JPG

 06. August 2022 Abbruch der Saison Italien

Die Bauarbeiten am Deich, die seit 7 Jahren versprochen waren sind in vollem Gange und haben unser Camp erreicht. Leider sind dadurch neben Staub und Dreck jetzt auch unsere Strasse so in Mitleidenschaft gezogen worden, dass eine Zufahrt fast unmöglich ist. Ein täglicher Transfer der Boote ist ohne Beschädigung nicht mehr möglich. Schlaglöcher bis zu 50 cm auf 3 km Länge haben zudem zu einer Vollsperrung seitens des Landes geführt. Wir starten deshalb im Mai kommenden Jahres wieder nach Fertigstellung des Deiches. Ich bitte um Verständnis. Aber dann machen wir halt in der Zwischenzeit im Allgäu weiter. Grüße von
Pinky und Frank aus der Lagune.

WhatsApp Image 2022-08-06 at 10.56.04 (1).jpeg
WhatsApp Image 2022-08-06 at 10.56.05.jpeg
WhatsApp Image 2022-08-03 at 20.47.52.jpeg

Hier werde ich Euch über alle aktuellen Infos auf dem laufenden halten. Die aktuellste Meldung immer oben.